Gemeinsames planen für mehr Lebensqualität - Ein Leitfaden für das integrierte Management stadtregionaler Kooperationen

Publication date: 
December, 2011

„Gemeinsames Planen für mehr Lebensqualität“ ist eines der Ergebnisse des NEW BRIDGES-Projekts, mit dem ein umfassenderer Raumplanungsansatz gefördert wird. Dieser Leitfaden soll als Inspiration für all diejenigen dienen, die eine offenere und interaktivere Planungskultur anstreben, in die alle Betroffenen miteinbezogen werden. Er kann auf verschiedene Arten genutzt werden: als Leitfaden für den Aufbau stadtregionaler Kooperationen unter Miteinbeziehung des Lebensqualitätsansatzes bei der Raumplanung oder zur Verbesserung bestehender Praktiken durch eine effektivere Gestaltung der Kooperationsstrukturen.

Im Projekt lag der Fokus bei der Kooperation zwischen Stadt und Land auf drei Elementen der Lebensqualität: Mobilität und Erreichbarkeit, Infrastrukturversorgung und Wohnortpräferenzen. Dieser Leitfaden konzentriert sich auf den verbesserten Umgang mit diesen Elementen als Teil eines umfassenderen Ansatzes in der Raumplanung.